Bloggerfreude: Pâtisserie Workshop mit Christian Hümbs

Ein besonders schöner Nebeneffekt des Bloggens ist, dass man dann und wann die Gelegenheit bekommt, besondere, talentierte, nette und interessante Menschen kennen zulernen. So geschehen am vergangenen Dienstag

Aber von Anfang an: Vor wenigen Wochen erhielt ich eine Einladung von einer Agentur namens Prime Connection. Nun stehe ich Agenturen zunächst immer etwas kritisch gegenüber, aber die Einladung las sich so gut, dass ich teilnehmen wollte. Denn es ging um einen Mini-Workshop mit dem Pâtissier Christian Hümbs. Und da kann ich nur schwer nein sagen. Wer Juror einer meiner liebsten Backsendungen ist und dann auch noch Chefpâtissier im wohl feinsten und traditionsreichsten Restaurant Hamburgs, hat auf mich heute einen ähnlichen Effekt, wie Nick Carter vor 15 Jahren.  Und auch wenn er sehr bescheiden ist und nicht findet, dass Köche heutzutage wie Popstars angesehen werden, hat er an diesem Abend sicherlich den einen oder anderen heimlichen Fan hinzubekommen.

DSC_1114

Gastgeber war die Firma Panasonic, die Ihr neuartiges Induktionskochfeld und Ihren Kompaktofen vorstellte. Klar, es geht darum ein Produkt zu präsentieren, aber das muss ja nicht gleich schlecht sein. Bettina und ich machten uns also auf den Weg zum Show-Loft des Küchenstudio Stöterau, wo wir von den Gastgebern freundlich empfangen wurden. Es herrschte eine sehr lockere Atmosphäre und man fühlte sich gleich heimisch. Ein Gläschen Champagner tat dann sein Übriges. Mit großen Augen sah ich mich um und stellte mir immer wieder die Frage, wie lange ich wohl beim Weihnachtsmann betteln muss, damit er mir eine so wunderschöne Küche bringt, wie wir sie dort sehen durften.

Jens Stöterau erzählt über seine Leidenschaft für besondere Küchen

Jens Stöterau erzählt über seine Leidenschaft für besondere Küchen

In netter Runde, bei einem Häppchen vom köstlichen Antipasti-Buffet plauderten wir über Dies und Das; es war wunderbar. Insbesondere der Loft Inhaber Jens Stöterau und seine Lebensgefährtin waren tolle Gastgeber. Sie gaben uns das Gefühl wirklich willkommen zu sein, als wäre man nicht auf einem Event, sondern privat auf einer kleinen Party. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die beiden für diese Gastlichkeit. Und als Tipp: wer sich eine neue individuelle Küche zulegen will, sollte unbedingt mal bei Stöterau vorbeischauen. Da kommt man in’s Träumen.

DSC_1108

Schmackhaftes Antipasti-Buffet

Ebenso bei den vorgestellten Produkten. Ich koche auf einem konventionellen, notorisch zu kleinen, Elektroherd. Der kennt 6 verschiedene Stufen von warm. Das war’s. Der Nebeneffekt ist ständiges Schrubben (irgendwas klebt ist immer) und Frustration beim Versuch, zwei große Töpfe zusammen auf den Herd zu bekommen. Und dann wird einem dieses High-End Gerät vor die Nase gehalten: 90 cm. breit, individuell verstellbare Kochfeldgrößen und für die Technikfreaks unter uns auch noch ein Touchscreen zum drauf rumtippen. Und als sei das nicht schon schön genug, kann man diesem Gerät auch noch sagen: „Ich hätte meine Milch bitte auf exakt 60 Grad erhitzt“ und das Kochfeld macht. Hallo, schöne neue Technikwelt, Goodbye, übergekochte Milch.

Technik, die begeistert. Das Kochfeld von Panasonic ( (c) Panasonic)

Technik, die begeistert. Das Kochfeld von Panasonic ( (c) Panasonic)

Wer hat, der kann!

Und um uns gleich mal zu zeigen, wie toll das funktioniert, packte Christian Hümbs ein Brownierezept aus und bereitete dies vor unseren Augen zu. Aber nicht theatralisch mit ganz viel Gewese oder „Schaut mich an, ich kann was!“ Attitüde, sondern ganz nebenbei, während er uns Anekdoten aus seinem Leben erzählte und mit Backtipps um sich warf. Ich wünschte mir ein Notizbuch herbei, um bloß nichts zu vergessen. So versuchte ich also meine Ohren zu spitzen und alles in mich aufzusaugen, während Bettina mich immer wieder anstupste und verlangte: „Mach mal ein Foto davon!“ Es war aber auch alles schön und wenn Bettina mich  nicht ständig erinnert hätte, dass ich fotografieren soll, könntet Ihr euch wohl keine Bilder anschauen.

Makonen, Macarons und Knuspernougat von Christian Hümbs

Makonen, Macarons und Knuspernougat von Christian Hümbs

Während Christian Hümbs also erzählte und nebenbei einen Brownie mit weißer Schokolade, Chaigewürz und Macadamia zubereitete (läuft euch schon das Wasser im Mund zusammen? Ja? Zu Recht!!!), durften wir noch einige andere Köstlichkeiten probieren: Macarons mit Matchatee, Knuspernougat und Kokosnussmakronen mit Kurkuma.

DSC_1131

Alles war so himmlisch lecker! Und das aus meinem Munde, obwohl ich bei Kokosraspeln normalerweise die Flucht ergreife.

Es war ein rundum schöner Abend, mit tollen Menschen und einer Menge Leckereien. Bettina und ich waren noch auf dem Heimweg total verzaubert und euphorisch, weil es uns so gut gefallen hat.

Und das Beste: Das Brownierezept dürfen wir zeitnah mit Euch teilen, also schaut bald wieder vorbei und sichert euch ein Rezept für den ultimativen Herbst-/Winterbrownie.

DSC_1147

White Chocolate Brownie mit Chai-Gewürz und Macadamia

Danke an Panasonic, Stöterau Küchen und Christian Hümbs für den wunderbaren Abend. Es war uns eine Ehre!

Eure Kristina

PS: Wenn Ihr noch mehr über unseren Abend erfahren wollt, schaut doch mal bei den anderen anwesenden Kolleginnen vorbei:

C’est LaliFeiertaeglich, Schuckbars-kueche und SarahsKrisenherd waren unter anderem dabei.

Advertisements

3 Kommentare

  1. Hört sich echt toll an!
    Bin ein bisschen neidisch 😉
    Du hast aber auch echt tolle Rezepte 🙂
    Liebe Grüße Julia

    Gefällt mir

    1. Liebe Julia,

      Vielen Dank für das tolle Kompliment. Freut mich, dass Dir unsere Rezepte gefallen.

      Viele liebe Grüße
      Kristina

      Gefällt mir

  2. […] einiger Zeit habe ich euch hier von unserem Ausflug zum Pâtisserie Workshop mit Christian Hümbs berichtet. Heute folgt nun der versprochene zweite Teil meines […]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Sweet & other Spices

Lifestyle. Food. Health.

Entmuttert

Verlassene Mütter- Sorge-Recht?-Entzug

Cooking is love

Kulinarischer Blog

Knusperstübchen

Foodblog – mit Liebe zum Genuss.

Emma's Lieblingsstücke

cake / food / DIY and more

Topfueber

Essen - Abnehmen - Mamasein - Leben

wattndas

leckeres, verrücktes, durcheinanderes, wildes, neuesundaltes, kreatives.

%d Bloggern gefällt das: