Bettina – Brot II

Inge’s Hackbrötchen

Gestern war ich bei meiner Freundin Inge. 4 Mädels hatten sich zur Putzparty verabredet. Das heißt, wir haben die alte Wohnung für die Übergabe gereinigt, um uns dann in der neuen Wohnung der Party hinzugeben.

Zuerst spendierte uns Inge ihren köstlichen selbst gemachten Erdbeerlimes, pur oder mit Prosecco, einfach lecker. Das Rezept werde ich mir geben lassen und bei nächster Gelegenheit hier niederschreiben. Dann verschwand Inge in der Küche und bereitete ihre Hackbrötchen zu. Viele werden jetzt sagen: „ Klar, kenne ich, ich mache sie so ähnlich.“ Oder: „ Ich mache sie immer mit Champignons.“ Oder, oder, oder. Das mag ja stimmen aber Inge’s Brötchen waren so lecker, dass ich noch nicht einmal nachwürzen musste und Leute, die mich kennen, wissen was das heißt.

Es ist genau das Richtige, wenn man mit Freunden in netter Runde zusammensitzt, es ist ohne viel Aufwand zuzubereiten und einfach rustikal mit der Hand zu essen.

Inge’s Hackbrötchen für 8 Personen

8 Aufbackbrötchen

1 kg Rinderhack

1Zwiebel

1 gelbe Paprika

500 g Gouda

1-2 Esslöffel mittelscharfer Senf

1-2 Esslöffel Tomatenketchup

Salz, Pfeffer, Paprikapulver und was man sonst an Gewürzen mag.

Brötchen aufschneiden. Paprika, Zwiebeln und Käse fein würfeln. Hack in eine Schüssel geben, mit dem Gemüse, dem Senf, dem Ketchup und den Gewürzen mischen. Den Käse untermengen. Nun die Brötchenhälften mit der Hackmasse belegen und ca. 25 – 30 Minuten bei 160°C  Ober-Unterhitze backen.

Simpel aber lecker und die richtige Unterlage für einen schönen Abend.

Die Bilder werden den Brötchen nicht ganz gerecht, der Abend war schon etwas fortgeschritten und eine Handykamera kommt auch an ihre Grenzen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Sweet & other Spices

Lifestyle. Food. Health.

Entmuttert

Verlassene Mütter- Sorge-Recht?-Entzug

Cooking is love

Kulinarischer Blog

Knusperstübchen

Foodblog – mit Liebe zum Genuss.

Emma's Lieblingsstücke

cake / food / DIY and more

Topfueber

Essen - Abnehmen - Mamasein - Leben

wattndas

leckeres, verrücktes, durcheinanderes, wildes, neuesundaltes, kreatives.

%d Bloggern gefällt das: