Frisch aus dem Ofen: Thunfisch Quiche

„Ach du Schreck“, dachte ich als ich das Wochenthema las. Der Norden schwitzt und du sollst den Ofen anschmeißen?

Doch dann hatte ich plötzlich Bilder im Kopf, von einem lauen Sommerabend, den besten Freunden, einem leckeren kühlen Glas Wein, netten Geschichten, viel Lachen und einer köstlichen Quiche oder Tarte.

Variationen gibt es unendlich viele. Ich habe mich für eine Thunfisch – Quiche entschieden. Diese kam auf einer Party, wo ich 4 verschieden Quiches angeboten hatte, am besten an.

Hier das Rezept:

Einen Mürbteig bereiten aus:

250g Mehl

1/2 TL. Salz etwas Pfeffer aus der Mühle

125g Butter, kalt

1  Ei

alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und diesen für mindestens 30 Minuten kühlen.

Den Backofen vorheizen  200°C

Den Teig ausrollen (am besten zwischen 2 Lagen Frischhaltefolie, auf Mehl wird er zu brüchig) und in eine gefettete Spring-, Quiche – oder Tarteform legen. Mit der Gabel mehrfach einstechen und ca. 10 Min. vorbacken.

Nun die Füllung:

4 Dosen  Thunfisch, ob in Öl oder im eigenen Saft spielt keine Rolle.

2 Becher Creme fraiche

1 Glas Kapern kann auch mehr sein, je nach Geschmack

1 kleine Knoblauchzehe, gepresst

2 rote Zwiebeln

200 ml Sahne

2 Eier

200g Käse gerieben

Thunfisch, gut abgetropft, Creme fraiche, Kapern und Knoblauch verrühren und mit Pfeffer und Salz und etwas Kapernwasser würzen.

Die Masse auf den vorgebackenen Teig in die Form geben.

Die Zwiebeln in feine Ringe schneiden und auf der Thunfischmasse verteilen.

Nun die Eier mit der Sahne und dem Käse mischen, mit Salz, Pfeffer, Thymian oder Oregano würzen und gleichmäßig über den Zwiebeln und der Thunfischmasse verteilen.

Ab in den Ofen, unterste Schiene und goldgelb backen. Das wird ungefähr 40 Minuten dauern, variiert aber je nach Backofen.

Dazu schmecken ein leichter Weißwein und ein einfacher grüner Salat mit einem Creme fraiche / Zitronen – Dressing

Et voilà

Kleiner Tipp: Ich nutze zum Backen nur Ober – Unterhitze, Umluft macht die Backwaren meiner Meinung nach zu trocken.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Sweet & other Spices

Lifestyle. Food. Health.

Entmuttert

Verlassene Mütter- Sorge-Recht?-Entzug

Cooking is love

Kulinarischer Blog

Knusperstübchen

Foodblog – mit Liebe zum Genuss.

Emma's Lieblingsstücke

cake / food / DIY and more

Topfueber

Essen - Abnehmen - Mamasein - Leben

wattndas

leckeres, verrücktes, durcheinanderes, wildes, neuesundaltes, kreatives.

%d Bloggern gefällt das: